Mitsingen

Der Chor der Nationen Solothurn sucht laufend - in allen Stimmlagen - neue Sängerinnen und Sänger. Wenn Sie Interesse haben, mitzusingen, melden Sie sich bei uns. Musikalische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Der Chor der Nationen Solothurn ist als Verein organisiert. Damit der Integrationsgedanke optimal gelebt werden kann wird auf eine ausgewogene Zusammensetzung (MigrantInnen – Einheimische) geachtet.

 

Solothurn, 12. März 2020 - Auf Grund des Coronavirus:
Keine Chorproben bis zum 29. April 2020

Als Chor tragen wir eine Mitverantwortung dafür, dass die Verbreitung der Ansteckungen durch das Coronavirus verlangsamt wird. Deshalb gibt es seit dem 5. März keine Chorproben mehr. Dies mindestens bis zum 29. April. Mitte April wird die Lage, auf Grund der dann herrschenden Situation, neu beurteilt.

Prof. Dr. Andreas Widmer, Professor für Infektiologie am Universitätsspital Basel und stellvertretender Chefarzt und Leiter der Abteilung für Spitalhygiene warnt in der NZZ vom 12.03.2020: Nur wenn sich jeder Einzelne an die vom Bund ausgegebenen Weisungen halte, werde das Schweizer Gesundheitssystem nicht zusammenbrechen. «Tatsächlich entschärfen kann die Situation jedoch nur die Gesellschaft, also jeder Einzelne von uns». Mit Entschärfen meint Widmer das Verlangsamen der Zahl der Infektionen.

 

Mitgliederbeiträge

Diese werden von der Mitgliederversammlung festgelegt. In besonderen Situationen sind reduzierte Beiträge möglich.

Lokalität

Altes Spital Solothurn
Lageplan

Probe

jeden Donnerstagabend um 19.00 Uhr, ausser in den Schulferien.

Stimmbildung

jeden Donnerstag vor der Probe um 18.10 Uhr, ausser in den Schulferien.
Kontakt